Mausklick auf meine Bilder macht sie größer!

34. Projektwoche

Zwei Pflanzen, die schon den ganzen Sommer auf unserem Hof blühen, sind meine natürlichen Faszinationen in dieser Woche:

Pelargonie

Schlingknöterich

Und das ist mein Projekt-Layout mit von mir freigestelltem Efeu:

Credits:
"One day in the forest" von Mediterranka Design,
Fotos und Efeu von mir

Kommentare:

  1. Gefällt mir, doch weiß ich nicht was die zweite weiße Blüte ist!
    Dein Layout ist wieder toll, wahnsinn!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Olivia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schön aus, auch wenn die Pelargonie vielleicht nicht so ganz in den Wald passt ;-) Ich habe mich mal zu dem "One day in the forest" Design weitergeklickt. Ich kenne mich mit Scrapbooking ja gar nicht aus. Diese Vorlagen werden also angekauft und dann zum Weiterbasteln verwendet?
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    ja, es gibt wirklich überall Faszinierendes zu entdecken und Dein LO gefällt mir super.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Das ist der Schlingknöterich, liebe Olivia!
    Ich habe es als Bildunterschrift ergänzt! Danke für den Hinweis!!!

    Es gibt doch viele Waldhütten, die auch mit Kübelpflanzen geschmückt werden, liebe Elke! Faszinierende Fantasie! *lol*
    Man kann diese Vorlagen (sie heißen Kit) kaufen, aber auch selbst Elemente und Papiere erstellen. Damit wird beim Scrapbooking ursprünglich eine Seite fürs Foto-Album gestaltet - zunächst nur real - inzwischen auch digital!
    Es gibt aber viele weitere Anwendungsgebiete für Scrapbooking.

    Ich freue mich sehr, dass Dir mein Layout so gut gefällt, liebe Jutta!

    AntwortenLöschen
  5. wie schön das geworden ist wieder.. die Zusammenstellung mit deinen Blumen ist dir wieder sehr gelungen!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du wieder sehr schön gestaltet.
    Pelargonien mag ich auch sehr und bringe sie auch immer gut über den Winter.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    Schlingenknöterich heißt die Pflanze also. Wieder was dazu gelernt. Danke sehr!!
    Das Layout ist wunderschön. Mir gefällt die freie Fläche, die sanft den Blick in den Wald freihält.

    Lieben Gruß,
    Annika

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich ganz herzlich für Deinen netten Kommentar und komme demnächst auch gern Dein Blog besuchen.
Wegen der vielen Spam-Kommentare habe ich die Sicherheitsfrage wieder aktiviert!